.

Mitwirkung der Mitglieder an den Fachberatungs-Stammtischen/AGs

Auf Wunsch der aktiven Mitglieder können thematische oder regionale Stammtische/AGs gebildet werden, um relevante Themen vertieft zu bearbeiten, Entscheidungsgrundlagen für die LAG vorzubereiten oder einfach, um sich auszutauschen. Die Stammtische/AGs berichten auf den LAG-Mitgliederversammlungen von ihrer Tätigkeit. Delegierte der Stammtische/AGs können auf Anfrage an den Vorstandstreffen teilnehmen, um zum jeweiligen Stammtisch-/AG-Thema in den Austausch zu gehen. Ob sich diese Form der Vernetzung tatsächlich als hilfreich erwiesen hat, soll auf einer der MVs besprochen werden.

Arbeitsweise: Die Initiator*innen übernehmen die Koordination der Termine ihres Stammtisches/ihrer AG. Die Organisation erfolgt über bullsheet (s.u.). In 2020/2021 und zum Teil auch im Jahr 2022 trafen sich die Stammtische/AGs ganz überwiegend in Videokonferenzen aufgrund der Pandemie. So langsam finden wieder Treffen in Präsenz statt. Wir würden uns freuen, wenn relevante Punkte der Treffen kurz als Rückmeldung an den Vorstand gehen (wird nur vorstandsintern verwendet).

.

Aktuelle Fachberatungs-Stammtische/AGs (regional oder thematisch)

Ziel der Stammtisch-Arbeit ist es vor allem, die Vernetzung und den fachlichen Austausch zwischen den Fachberatungen und zum Vorstand zu fördern (s.o.). Die Treffen finden selbstorganisiert statt. Einige der Stammtische werden zunächst durch einzelne Vorstandsfrauen begleitet. Jedes aktive Mitglied ist willkommen. Zur Zeit es gibt es vier aktive Stammtische/AGs. Zu den jeweiligen Treffen sind neue Mitglieder herzlich willkommen. Gerne können auch weitere Stammtische/AG initiiert werden.

Kontakt: Die Ansprechpartner*innen und aktuellen Termine sind zu finden unter https://www.bullsheet.de/S/LAG_Fachberatung_Berlin_61EKSwes47T1 Bei Interesse an der Teilnahme bitte mit Namen über die Bullsheetliste anmelden (und ganz unten auf “speichern” drücken).

Die Stammtische finden seit dem Frühjahr 2020 und bis auf weiteres als Videokonferenzen statt. Folgende selbstorganisierte Stammtische/AGs wurden auf der 2. MV im Oktober 2019 initiiert:

Bitte zu den jeweiligen Terminen über Bullsheet mit Namen anmelden (s.o.)
AG Mittagstisch (vormals „AG Nordlicht“) aktiv seit 2019, Inhalt: Austausch zu Handlungs-möglichkeiten von FB, Tipps zu Literatur, Veranstaltungen und Methoden, Neuigkeiten aus der Kitalandschaft, Wissenschaft und Politik, 2021: 6 Treffen, 2022: 6 Treffen, z.T. in Präsenz
2023: 02. März, 12. Mai, 07. Juni, 08. September, 17. Oktober, 01. Dezember (jeweils von 13.00-15.00 Uhr)
AG Kinderschutz -Inhalt: Rolle der FB in KWG-Verfahren, alle Fragen bzgl. Kinderschutz inkl. Tipps und Fallbesprechungen, aktiv als ViKo seit November 2020, 2021: 10 Treffen 2022: 7 Treffen 2023: 15. Februar, 15. März (jeweils als Viko von 15.00-16.30 Uhr)
AG Fachpolitik aktiv als Viko seit Dezember 2020, 2021: 7 Treffen 2022: 6 Treffen, 2023 sind 4 Treffen vereinbart: 07. Februar, 25. April sowie 2 weitere im 2. Halbjahr (jeweils als Viko von 14 -16 Uhr)
AG Beteiligung innerhalb der LAG Start Januar 2021, 2021: 3 Treffen, zur Zeit nicht aktiv
NEU 2023: AG Vorbereitung Fachtag Fachberatung 05./06. Dezember 2023, Thema Inklusion, Veranstalter: SFBB und BeKi, wer sich an der Vorbereitung beteiligen möchte kann dies gerne tun: Anmeldung über bullsheet oder sich melden bei solvejg.kulick at daks-berlin.de
Fortbildungsbedarfe von Fachberatungen im SFBB wurde auf der 2. MV im Oktober 2019 vom SFBB vorgeschlagen, hat sich bisher jedoch noch nicht konstituiert
AG Informeller ZOOM-Austauch – Wer hat Interesse? Dann bitte über den Vorstand (info at…) starten, er sendet eine Woche vor dem Termin die Info an alle Mitglieder.

.

Protokollnotizen aus einzelnen Stammtischen/AGs

Der Stammtisch Kinderschutz hat Protokollnotizen der ersten beiden (virtuellen) Treffen verfasst:

.

Auf der Sitzung der AG/Stammtisch Fachpolitik im Februar 2021 fand ein angeregter Meinungsaustausch insbesondere zur Frage der Berufsqualifizierung statt (z.B. „Brauchen FB eine grundständige Ausbildung oder eine Weiterbildung zur FB? Sollte es Einstellungsvoraussetzungen für FB-Stellen geben, z.B. ein Pädagogik-Studium oder bedeutet berufliche Vielfalt eher eine Chance?“) Zu diesem Thema haben wir direkt im Anschluss an die AG eine Mentimeter-Umfrage gemacht, an der sich 37 FB innerhalb eines Tages beteiligt haben- vielen Dank dafür!